Hauptschule Bezau

Hauptschule Bezau, Generalsanierung

Adresse: Bezau Platz 138, 6870 Bezau, Österreich
Architekt: DI Ralph Broger GmbH
BauherrIn: Marktgemeinde Bezau, Immobilien Verwaltungs GmbH, Bezau
StatikerIn: GBD Dornbirn

Weitere KonsulentInnen:
Bauphysik: Spektrum – Zentrum für Umwelttechnik & -management Gesellschaft mbH, DI Dr. Karl Torghele
Haustechnik-Planung: E-plus, Egg
Elektro-Planung: Willi Meusburger, Bezau

Planung: 2006 – 2007
Ausführung: 2006 – 2008
Baukosten: ca. 6 Mio. Euro

Ökologische Maßnahmen – Highlights
• Heimisches Holz, Weißtanne
• Vorgefertigte Holz-Leichtbauelemente
• 90 mm Holzfenster mit 3-Scheibenverglasung
• Dämmstoffe aus nachwachsende Rohstoffen (Holz, Zellulose)
• Verzicht auf Faserdämmstoffe bei Raumakustik
• Hygienische Komfortlüftung in den Klassen (dezentral)
• Emissionsarme Farben, Lacke, Kleber und Beschichtungen
• PVC-Verzicht im Innenausbau
• Deklaration der eingebauten Baustoffe gemäß
Öko-Leitfaden Bau
• Evaluierungsmessungen zur Raumluftqualität (Formaldehyd und VOC)



Comments are closed.